Der praktische Tierschutz beim Tierhilfswerk stellt sich dar durch die finanzielle Unterstützung  sowie Bereitstellung von Hilfsgütern wie Futterspenden, Medikamente und diverse Sachspenden verschiedener Gnadenhöfe, die Unterstützung von Tierheimen im In- und nahe gelegenem Ausland. Durch Projekte des Tier- und Artenschutzes in Österreich europäischen Ländern sowie die professionelle Vermittlung heimatloser und misshandelter Tiere.


Um Kosten zu sparen, versenden wir unsere Mitgliederzeitung Zodiak nur noch gegen Wunsch.



Das THW-Team bedankt sich für Ihre Unterstützung!

Ohne Ihre Hilfe können wir nicht handeln


 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Um eine korrekte Darstellung der Homepage zu gewährleisten ist ein aktueller Browser Voraussetzung

z.B. Internet Explorer 7 oder Firefox