Liebe Mitglieder,

 

auch wir befinden uns im Notbetrieb, Sie erreichen uns dennoch in dringenden Fällen zwischen 9.00 und 12.00 telefonisch oder per Mail

 

Sollten Sie alleinstehend und zur Risikogruppe gehören, helfen wir Ihnen beim Einkauf zur Versorgung Ihrer Tiere (Futterbeschaffung) wenn sich Ihr Wohnort in Wien und Wien Umgebung befindet.

Dafür bitten wir um telefonische Terminvereinbarung zwischen 9.00-12.00 Uhr.

 

Kastrationen und nicht notwendige Eingriffe sind auf unbestimmte Zeit verschoben. Die Versorgung unserer Gnadenhöfe und privaten Einrichtungen wird natürlich uneingeschränkt fortgesetzt.

 

Wir wünschen Ihnen alles Gute für die nächste Zeit, bleiben Sie gesund!

Vielen Dank, dass Sie uns unterstützen!


Aufgrund der derzeitigen Bestimmungen werden alle Versammlungen, Sitzungen und Tätigkeiten welche größere Menschenansammlungen erfordern, auf unbestimmte Zeit verschoben.






Der praktische Tierschutz beim Tierhilfswerk stellt sich dar durch die finanzielle Unterstützung  sowie Bereitstellung von Hilfsgütern wie Futterspenden, Medikamente und diverse Sachspenden verschiedener Gnadenhöfe, die Unterstützung von Tierheimen im In- und nahe gelegenem Ausland. Durch Projekte des Tier- und Artenschutzes in Österreich europäischen Ländern sowie die professionelle Vermittlung heimatloser und misshandelter Tiere.


Um Kosten zu sparen, versenden wir unsere Mitgliederzeitung Zodiak nur noch gegen Wunsch.



Das THW-Team bedankt sich für Ihre Unterstützung!

Ohne Ihre Hilfe können wir nicht handeln


 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Um eine korrekte Darstellung der Homepage zu gewährleisten ist ein aktueller Browser Voraussetzung

z.B. Internet Explorer 7 oder Firefox